Kunst & Kultur

Entdecken Sie die Vielfalt und Kultur von Wietzendorf. Neben tollen Rad- und Wanderwegen hat diese Kulturlandschaft noch Vieles mehr zu bieten. 

 

„DIE KULTUR EINER REGION SAGT
VIEL ÜBER SIE AUS,
IST IDENTITÄT UND FINGERABDRUCK
IHRER MENTALITÄT."

 

Weitere Informationen und Aktionen erhalten Sie bei der Arbeitsgruppe KIWI (Kulturinitiative Wietzendorf).

 

St. Jakobi Kirche in WietzendorfSt. Jakobi-Kirche

Der Name erinnert an Jakobus den Älteren, der zum engeren Kreis von Jesus gehörte. Seit dem Mittelalter wurde er verstanden als Patron der Pilger. Eine Kirche in Wietzendorf ist seit 1231 nachgewiesen. Die mitteralterliche gotische Kirche reichte im 19. Jahrhundert nicht mehr aus. [weiterlesen]

Wietzendorfer Rathausgalerie

In der kleinen Galerie in den Fluren des Rathauses der Gemeinde Wietzendorf werden regelmäßig Gemäldeausstellungen organisiert, in denen seit 1990 auch Wietzendorfer Künstler/innen ihre Werke präsentieren, so zum Beispiel Rita Dahlem, Christiane Eggers-Diese, Hilly Gosch, Waltraud Jürs, Magdalena Kula, Lilia Pfeifer, Volker und Monika Putz, Ingrid Seewaldt, Petra Tulke, Elke Wulf oder Jörn Graue, Valeska Czervinski, Tabea Miersch und Olaf Schieche.

Hauptstraße 12 • 29649 Wietzendorf


Lesestube im Rathaus

Die ehrenamtlich geführte Bücherei des Heimatvereins Peetshof e. V. verfügt über einen Buchbestand von rd. 8.000 Exemplaren. Insbesondere ist die Kinderabteilung gut sortiert.

Ab dem 18. März 2021 sind wir wieder unter Berücksichtigung der Abstands- und Hygieneregeln wieder da. [weiterlesen...]

Der Peetshof in WietzendorfPeetshof mit Heimatmuseum

In zentraler Lage befindet sich der Peetshof, der 1874 erbaut wurde und sich noch im originalen Zustand präsentiert. Der Erwerb des ehemaligen Vollhofes durch die Gemeinde 1987 war von weitreichender kultur- und kommunalpolitischer Bedeutung. [weiterlesen]


Die ImkerstatueImkerstatue

Der Wietzendorfer Imker, Wahrzeichen des Honigfestdorfes in der Lüneburger Heide, wurde von dem Bremer Künstler Claus Homfeld entworfen und zum 23. Honigfest am 28. September 1996 enthüllt. Die Kosten i. H. v. 70.000 DM wurden ausschließlich durch Spenden aufgebracht. [weiterlesen...]

Kunst an der Wietze - "Sitzende""Sitzende"

Dieses Kunstwerk wurde von Wladimir und Natalia Rudolf erschaffen. Das fünf Meter lange, und 2,10 Meter hohe Kunstwerk steht in der Nähe vom Peetshof in Wietzendorf.

 

"Sie ist jung, verträumt, entrückt..., dabei leicht entspannt, spontan und unwiederholbar"


"Heidjer""Heidjer"

Die fünf Meter lange und 1,60 Meter hohe "Heidjer" wurde von Wladimir und Natalia Rudolf erschaffen. Sie steht an der Brücker im Reininger Kirchweg in Wietzendorf.

 

"Ruhe, Idylle. Das Wasser plätschert, die Gräser flüstern...

Eine Einladung zur Rast, nachdenken, die Ruhe der Natur genießen..."

"Yellow Boy""Yellow Boy"

Der "Yellow Boy" wurde im Jahr 2020 von Wladimir und Natalia Rudolf fertiggestellt. Das gelbe Kunstwerk steht auf dem Rathausplatz in Wietzendorf.


Wietzendorfer WunderwerkWietzendorfer Wunderwerk

... ist ein Zusammenschluss von verschiedenen Hobby Künstlern in Wietzendorf, Kampstraße 4. Geöffnet haben wir Dienstag, Donnerstag und Freitag von 15.00 - 18.00 Uhr; Samstags von 10.00 - 13.00 Uhr. Der Ausstellungsraum ist so gestaltet, daß ein Kinderwagen oder Rollstuhl problemlos zu den Ausstellungsstücken gelangen kann. [weiterlesen]

Ein Bienenkorb für Wietzendorf"Ein Bienenkorb für Wietzendorf

Die Strahlen der aufgehenden Sonne durchleuchten das Glas der neuen Skulptur „Bienenkorb“ vor der Kirche in Wietzendorf. Gemeindebrief als PDF


Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Im Umkreis von 100 km gibt es verschiedene Sehenswürdigkeiten zu besuchen. [weiterlesen]

Kulturraum Oberes ÖrtzetalKulturraum Oberes Örtzetal

Zur LEADER-Region Kulturraum Oberes Örtzetal gehören die Stadt Bergen sowie die Gemeinden Südheide und Faßberg aus dem Landkreis Celle und die Stadt Munster sowie die Gemeinde Wietzendorf aus dem Landkreis Heidekreis.

Zur Homepage