BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Umwelt-, Natur- und Klimaschutz

Umweltschutz ist im Wesentlichen darauf ausgerichtet, Wasser, Boden, Luft, die Leistungsfähigkeit des Naturhaushalts einschließlich der Tier- und Pflanzenarten sowie historisch gewachsene Landschaften als unverzichtbare Ressourcen dauerhaft zu sichern. Gefährdungen dieser Schutzgüter oder der menschlichen Gesundheit gilt es abzuwehren.


Das dafür erforderliche Umweltschutzhandeln ist angesichts komplizierter und weltweit verknüpfter Wirkungszu­sammen­hänge nur durch umfassende und detaillierte Norm- und Regelwerke sinnvoll steuerbar.


Die wesentlichen Rahmenbedingungen des Umweltschutzes in Deutschland werden heute durch Verordnungen und Richtlinien der Europäischen Union vorgegeben, die dann durch Bundes- oder Landesgesetze, Verordnungen und weitere Regelwerke konkretisiert und ausgefüllt werden.


Die Umsetzung und Überwachung obliegt staatlichen Institutionen; wesentliche Aufgabenbereiche der sogenannten "Umweltbehörden" sind in Niedersachsen den Landkreisen, kreisfreien und großen selbständigen Städten zugewiesen.

 

Christoph Kayser ist der Beauftragte für Umweltschutz und Jürgen Euhus ist der Beauftragte für Naturschutz in der Gemeinde Wietzendorf. Sie nehmen diese wichtigen Aufgabe mit viel Herz und großer Leidenschaft ehrenamtlich für die Gemeinde wahr. Bei allen Fragen rund um dieses Thema können Sie auch Volker Hestermann ansprechen.

Neuigkeiten erhalten?

Unser Newsletter versorgt Sie mit aktuellen Informationen. Jetzt kostenlos abonnieren:

 

Informationen zu den Truppenübungsplätzen

Munster-NORD und Munster-SÜD finden sie hier


Galerie

 

Galerie


Unsere Videos


 

Gästebuch