BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Sehenswürdigkeiten

Der Peetshof
Der Peetshof

 

In zentraler Lage befindet sich der Peetshof, der 1874 erbaut wurde und sich noch im originalen Zustand präsentiert. Der Erwerb des ehemaligen Vollhofes durch die Gemeinde 1987 war von weitreichender kultur- und kommunalpolitischer Bedeutung.

[weiterlesen]

 

 


 
Kirche / St. Jakobi Geschichte

 

Die St. Jakobi Kirche in Wietzendorf wurde in dem neugotischen Stil im Jahr 1876 errichtet.

Der Name unserer St. Jakobi-Kirche erinnert an den biblischen Apostel Jacobus, den Älteren der zum engeren Kreis von Jesus gehörte. Seit dem Mittelalter wurde er verstanden als Patron der Pilger.

Eine Kirche ist seit 1231 in Wietzendorf nachgewiesen. (Die Wietzendorfer Kirche wurde von Bergen getrennt und ist somit selbständig.)

[weiterlesen]

Die St. Jakobi Kirche

 

 


 
Wietzendorfer Moor
Das Naturschutzgebiet "Wietzendorfer Moor"

 

Das durch Torfstiche zerkühlte und durch Entwässerung beeinträchtigte Hochmoor mit seinen charakteristischen Pflanzen- und Tierarten besteht aus sechs Teilflächen des ehemaligen Großen Moores. Insgesamt umfasst es eine Fläche von 210 Ha mit einer Meereshöhe von 67m bis 73m. Das Einrichtungsdatum ist der 16. Juli 1998.

[weiterlesen]


Weitere Sehenswürdigkeiten finden Sie hier unter Kunst & Kultur.

Neuigkeiten erhalten?

Unser Newsletter versorgt Sie mit aktuellen Informationen. Jetzt kostenlos abonnieren:

 

Informationen zu den Truppenübungsplätzen

Munster-NORD und Munster-SÜD finden sie hier


Galerie

 

Galerie


Unsere Videos


 

Gästebuch