BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

 Standesamt

Im Standesamt wird nicht nur geheiratet…

Das Standesamt begleitet Sie wie kaum eine andere Institution Ihr ganzes Leben lang.

Die Beurkundung einer Geburt oder eines Sterbefalls gehören ebenso zu den zentralen Aufgaben des Standesbeamten. Aber auch zwischen Beginn und Ende eines Lebens gibt es zahlreiche Aufgaben, die im Standesamt wahrgenommen werden:

Hochzeit in Wietzendorf

Neben Eheschließungen, sowie Lebenspartnerschaften, Ausstellung von Urkunden, Vaterschaftsanerkennungen, Kirchenaustritte und Namensänderungen sind eine Auswahl der gängigen Bereiche, in denen der Standesbeamte für die Menschen tätig wird.

 

Ein Tipp: Oft können Sie Zeit und Geld sparen, wenn Sie sich rechtzeitig vor planbaren Ereignissen oder Vorhaben mit uns in Verbindung setzen. So können Sie z.B. bereits vor der Geburt eines Kindes viele wichtige Dinge regeln.

 

Wir beraten Sie gern.

Geburt

Neuer Nachwuchs ist immer ein Grund zur Freude. Wir haben hier Links bereitgestellt, wo Sie alles Wissenswertes zum Thema Geburt in den umliegenden Krankenhäusern erfahren können.

 

Heidekreis-Klinikum Walsrode

 

AHK Celle

 

Agaplesion Diakonieklinikum Rotenburg

 

Klinikum Lüneburg

Heirat

In Wietzendorf kann man sich an drei verschiedenen Orten standesamtlich trauen lassen.

 

Ganz traditionell kann man sich für das Trauzimmer im Rathaus entscheiden. Wer eine große Hochzeitsgesellschaft dabei haben möchte, lässt sich am besten im Peetshof auf der Diele trauen. Dort ist Platz für bis zu 100 Gäste. Wem eher nach einer Heirat im engsten Familienkreis ist kann sich auch auf dem Peetshof in der zum Museum gehörenden „guten Stube“ das Ja-Wort geben.

 

Kosten für die standesamtliche Trauung:

Anmeldung für die Eheschließung: 40,00 Euro

Urkunden: 20,00 Euro

Auf Wunsch Stammbuch: ab 20,00 Euro

Außerhalb der Öffnungszeiten: 80,00 Euro

Gute Stube: 100,00 Euro

Peetshof Diele: 150,00 Euro

 

Weitere Informationen erhalten Sie im Standesamt Wietzendorf.

Sterbefall

Bei einem Todesfall muss eine Ärztin oder einen Arzt verständigt werden, die eine Todesbescheinigung ausstellen, die dann dem Standesamt Wietzendorf zugeleitet werden muss.

 

Die Kontaktdaten der Kirchengemeinde Wietzendorf für die Bestattung in Wietzendorf finden Sie hier

Neuigkeiten erhalten?

Unser Newsletter versorgt Sie mit aktuellen Informationen. Jetzt kostenlos abonnieren:

 

Informationen zu den Truppenübungsplätzen

Munster-NORD und Munster-SÜD finden sie hier


Galerie

 

Galerie


Unsere Videos


 

Gästebuch